Spargel Risotto Rezeptbild Hauptgerichte

Risotto mit Spargel

Unsere Rezeptidee im Mai

Zutaten für 4 Personen:

4Schalotten
4Stiele Blattpetersilie
1000 mlheiße Kalbsfond
175 mlWeißwein
600 gSpargel
375 gRisottoreis
90 gParmesan
1 TLZucker
4 ELButter
nach BedarfSalz
nach BedarfPfeffer

Zubereitung

Spargel schälen, das untere Ende abschneiden und in 3 cm lange Stücke schneiden. ½ Liter Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel ca. 10 Minuten kochen. Er sollte noch etwas bissfest sein, er zieht nachher im Risotto noch nach. Spargel abtropfen lassen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotten abziehen und in kleine Würfel schneiden und in der Butter glasig dünsten, ohne diese zu bräunen. Den Risottoreis hinzugeben und ebenfalls unter Rühren dünsten. Den Wein zu geben und so lange rühren, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist. Nach und nach den Kalbsfond zu geben. Immer so viel, dass der Reis gerade bedeckt ist. Das sollte so 20 Minuten dauern und währenddessen immer wieder umrühren.

Zum Schluss sollte das Risotto eine cremige Konsistenz haben. Salz und Pfeffer, Spargelstücke, die Hälfte des geriebenen Parmesans und die gehackte Petersilie unter das Risotto heben, kurz ziehen lassen und, mit dem restlichen Parmesan bestreut, servieren.

Einen guten Appetit wünscht Ihnen Familie Rosentreter

Rezept drucken Alle Rezepte in Hauptgerichte Zurück zur Rezeptübersicht