Salate und Vorspeisen

Gemüsechips – der gesunde Snack

Unsere Rezeptidee im Februar.

Zubereitungszeit ca. 1,5 Stunden

Zutaten für 4-5 Personen:

2Süßkartoffeln
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Paprika

Zubereitung

Ich habe das in diesem Fall mit Süßkartoffeln gemacht, geht aber mit beliebigem anderen Gemüse, wie Zucchini, Aubergine, Grünkohl oder rote Beete ebenso. Gegebenenfalls müsste man hier die Garzeit anpassen. In jedem Fall muss das Gemüse schön kross sein, aber nicht verbrannt.

Den Ofen auf 110°C vorheizen.

Die Süßkartoffeln schälen und in gaaanz feine Scheiben schneiden, am besten mit einem Hobel.  Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprika verrühren und die Kartoffelscheiben darin wenden. Die Kartoffelscheiben auf zwei-drei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen, nochmals vorsichtig mit Salz würzen und ca. 1 – 1,5 Stunden backen.

Die Backzeit ist stark von der Dicke der Scheiben abhängig. Hier braucht man Erfahrungswerte. Den Ofen während der Backzeit immer mal öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Die Chips auf dem Backblech auskühlen lassen, abschütten und genießen.

Ganz viel Spaß wünscht Ihnen Ihr Jonah Rosentreter.

Rezept drucken Alle Rezepte in Salate und Vorspeisen Zurück zur Rezeptübersicht