Hauptgerichte

Flammkuchen mit Camembert und Trauben

Unsere Rezeptidee im November

Zutaten für 5 Personen:

10Brötchenteiglinge
3Töpfen Schmand
20Scheiben Camembert etwas würzig, dünn geschnitten
2rote Zwiebeln
3Frühlingszwiebeln
Trauben
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zubereitung

Für den Teig hab ich es mir einfach gemacht, ich habe einfach unsere Brötchenteiglinge gaaaanz dünn ausgerollt. Das können Sie auch gerne so machen. Einfach bei uns bestellen, abholen und loslegen.

Schmand mit Salz und Pfeffer gut würzen und mit etwas Muskatnuss abschmecken. Die Masse auf die ausgrollten Böden verteilen, und verstreichen. Den Camembert darauf legen, Trauben waschen und halbieren, ebenfalls darauf verteilen. Zwiebeln in dünne Ringe und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Beides auf den Flammkuchen verteilen.

Die Flammkuchen, während der Ofen vorheizt, bei Zimmertemperatur noch etwas gehen lassen und dann bei ca. 180C° 12 Minuten backen – bis der Käse goldgelb und der Teig am Rand braun wird.

Rezept drucken Alle Rezepte in Hauptgerichte Zurück zur Rezeptübersicht