Kein Bild vorhanden
Salate und Vorspeisen

Einkornsalat mit gegrilltem Sommergemüse und Ziegenkäse

Unsere Rezeptidee im Juli.

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde

Zutaten für 4 Personen:

250 gEinkorn oder auch Dinkel
1rote Zwiebel
1Aubergine
1Broccoli
2Zucchini
250 gKirschtomaten
1 BundBasilikum
2Knoblauchzehen
100 mlOlivenöl
2Balsamicoessig
100 ghalbfester Ziegenschnittkäse
50 gschwarze Oliven
50 ggrüne Oliven
Pfeffer, Salz

Zubereitung

Das Einkorn abspülen und 35-40 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Wenn die Körner bissfest sind, abgießen. Broccoli ebenfalls in Salzwasser bissfest garen.

Inzwischen die Zwiebel schälen und in dicke Streifen schneiden. Gemüse waschen. Auberginen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und Zucchini der Länge nach in dünne Streifen schneiden.

Die Zwiebel, die Zucchini und die Aubergine in einer heißen, Gusseisernen Pfanne rösten, bis sie weich sind.

Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Broccoli in kleine Stücke schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Anschließend das Basilikum waschen, trocknen und die Blätter abzupfen.

Die Knoblauchzehen schälen und mit der Hälfte des Basilikums, dem Olivenöl sowie Salz und Pfeffer im Mixer pürieren. Den Essig unterrühren. Die Basilikumsoße mit dem abgetropften Einkorn mischen. Das Grillgemüse, den Broccoli, die Tomaten und die Oliven zufügen und nochmals vermengen.

Den fertigen Salat in einer Schüssel oder auf einer Platte anrichten, den Ziegenkäse darüber hobeln und mit den Basilikumblättern garnieren. Kann lauwarm und kalt gegessen werden.

Einen guten Appetit wünscht Ihnen Ihre Ulrike Tebart

Rezept drucken Alle Rezepte in Salate und Vorspeisen Zurück zur Rezeptübersicht