Salate und Vorspeisen

Burrata mit gegrillten Trauben

Unsere Rezeptidee im April.

Zutaten für 6 Personen:

320 gkernlose Trauben
2 ELSherry Essig
3 ELOlivenöl
1Knoblauchzehe zerdrückt
1,5 TLbrauner Zucker
1,5 TLFenchelsamen geröstet und leicht zerstoßen
3 große Kugeln Burrata
6 kleine Stängelrotes oder grünes Basilikum
Meersalzflocken und Pfeffer

Zubereitung

Die Trauben, Essig, Öl, Knoblauch, Zucker, 1 TL Fenchelsamen, 0,25 TL Meersalzflocken und reichlich Pfeffer in eine Schüssel geben, gut mischen und zur Seite stellen.

Eine Grillpfanne bei hoher Temperatur erhitzen. Die Trauben auf Spieße stecken und die Trauben-Spieße portionsweise in die heiße Pfanne geben und etwas 2-3 Minuten von beiden Seiten grillen.

Zum Servieren die Burratakugeln in der Mitte durchreißen, auf einen Teller legen, mit der Marinade beträufeln und die Traubenspieße darauf legen. Mit Fenchelsamen und Basilikum garnieren und servieren.

Kann man auch als Tellergericht anrichten. Dann ½ Burrata mit 2 Traubenspießen auf einem Teller garnieren.

Einen guten Appetit wünscht Ihnen Ihr Marc Tebart aus Berlin.

Rezept drucken Alle Rezepte in Salate und Vorspeisen Zurück zur Rezeptübersicht